Cobenzl

1190 Wien, Am Cobenzl 96
59 Hektar, Weiß/Rot: 85%/15%

Das Weingut Cobenzl, mitten im Wienerwald und hoch über der Donau gelegen, mit einem herrlichen Ausblick auf die Hauptstadt , zählt zu den bedeutendsten Wiener Weingütern. Hier werden unter der Leitung von Ing. Thomas Podsednik herausragende Qualitätsweine gekeltert, die unter Weinliebhabern und Weinfachleuten gleichermaßen hoch geschätzt sind. Das Weingut Cobenzl bewirtschaftet rund 60 Hektar Weingärten in Grinzing, am Nussberg und am Bisamberg. Diese Rieden, mit klingenden Namen wie Ried Pfeffer, Ried Seidenhaus, Ried Reisenberg und Ried Bellevue, zählen zu den besten Lagen der Stadt. Das einzigartige Mikroklima und die Nähe zur Donau bringt hier die ideale Voraussetzung für feinfruchtige, mineralische Weine.  Dank der warmen und trockenen Südlage sowie der leichten sandigen Böden gedeihen am Bisamberg besonders die finessenreichen Burgundersorten. Im Mittelpunkt des Weinguts stehen die traditionellen Wiener Rebsorten: von fruchtigen Weißweinen, wie Grüner Veltliner und Riesling, über kräftige Tropfen wie Weißburgunder bis hin zu vollmundigen Rotweinen. Einen besonders hohen Stellenwert hat der Wiener Gemischte Satz, der mit dem Jahrgang 2013 erstmals als DAC-Wein eine garantierte Herkunft hat. Am Weingut Cobenzl wird diese typische Wiener Weinspezialität in zwei Linien ausgebaut: als klassischer Wiener Gemischter Satz DAC, sowie als Lagenwein Wiener Gemischter Satz DAC Reisenberg.


Quelle: Vinaria Weinguide

 

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3