Weißwein

Für die Produktion österreichischer Qualitätsweißweine sind 26 Rebsorten zugelassen. Darunter findet man viele autochthone Rebsorten (wie z.B. Grüner Veltliner, Roter Veltliner und Zierfandler oder Rotgipfler, die man fast ausschließlich in Österreich antrifft), aber auch eine ganze Reihe bekannter und erfolgreicher internationaler Rebsorten wie Riesling, Sauvignon Blanc oder weiße Burgundersorten. Derzeit sind ca. zwei Drittel der gesamten österreichischen Weingartenfläche mit weißen Rebsorten bestockt.

Weißwein klassisch frisch

Österreichs klassische Weißweine überzeugen mit viel Frische, feiner Säure, großer Eleganz und starkem Charakter bei mittelgewichtiger Struktur. Ihre unaufdringliche Art lässt auch zarten Aromen am Teller Platz zur Entfaltung. Grüner Veltliner, von Steinfeder und Federspiel aus der Wachau bis zu herkunftstypischen Weinen wie Weinviertel DAC , Traisental DAC , Kremstal DAC und Kamptal DAC sind enorm vielseitige Speisenbegleiter. Zartwürzige Welschrieslinge, frische Rieslinge, elegante Weißburgunder oder Chardonnays (Morillon) passen immer und überall. Besonderen Charme zeigen die so genannten Schmeckerten: Muskateller, Muskat-Ottonel, Müller-Thurgau oder Traminer. Und: Junger Österreicher oder Steirischer Junker ? die ersten Vorboten des neuen Erntejahrgangs ? sind die erste Wahl im Herbst bald nach der Weinlese. Alle diese Weine werden zu Recht als Allrounder bei Tisch geschätzt: zum Amuse-Gueule oder leichten Vorspeisen, etwa sommerlichen Salaten mit frischen Kräutern, zu frischem Schaf- oder Ziegenkäse ebenso wie zu kalten Vorspeisen mit Schinken, Speck und kräftigen Würsten, und auch zum Brathuhn. Fisch ? ob pochiert, gegrillt oder als leichte Terrine ? harmoniert hervorragend mit den klassischen Weißen, ebenso frische Meeresfrüchte oder asiatische Wokgerichte mit knackigem Gemüse.

Große Weißweine mit Reifepotential

Bühne frei für die Stars der österreichischen Weißweinkultur: große Weiße mit Reifepotenzial, überzeugende Terroirweine mit internationaler Klasse. Auch hier ist das Sortenspektrum breit: An der Spitze stehen Lagenweine vom Grünen Veltliner und Riesling (z. B. Smaragde aus der Wachau, Top-Reserven Weine aus den Gebieten entlang der Donau und dem Weinviertel). Sehr eigenständige Weinpersönlichkeiten sind kraftvolle Zierfandler und Rotgipfler aus der Thermenregion, aber auch komplexe Weißburgunder und Chardonnays aus dem Burgenland, etwa vom Leithaberg. Abgerundet wird diese Kategorie von großen Lagenweinen der Steiermark, vor allem aus Sauvignon Blanc und Burgundersorten, sowie von Spezialitäten wie dem Neuburger, dem Roten Veltliner und dem Gemischten Satz aus Wien in seiner kräftigen Ausprägung.Das Rollenprofil heißt: trocken ausgebaut, mit Körper und Extrakt, Fülle und Dichte. Neben der Mehrzahl der klassisch ausgebauten Weine finden sich hier auch im kleinen Eichenfass gereifte Gewächse von internationalem Zuschnitt. Entsprechend breit gestreut sind die kulinarischen Einsatzmöglichkeiten: zum einen zu jeder Art von Fisch mit kräftigeren Saucen oder zu hellem Fleisch wie Kalb, Kaninchen und Geflügel, zum anderen als kongeniale Partner der klassischen Wiener Küche, wie mit saftigem, gekochtem Rindfleisch à la Tafelspitz, knusprigem, gut gewürztem Schweinsbraten und selbstverständlich Wiener Schnitzel. Ist Holz im Spiel, passen auch Speisen der modernen asiatischen Küche oder Seafood wie Langusten, Hummer und Jakobsmuscheln, auch mit komplexen Saucen.

© ÖWM

 

Kamptal

  Namensgeber ist der Fluss Kamp, Hauptort ist...

Neusiedlersee

Das Weinbaugebiet Neusiedlersee im Osten des...

Südburgenland

Die ursprünglichste Weinlandschaft des...

Südsteiermark

Die Südsteiermark steht für duftige,...

Wachau

  Weltkulturerbe und...

Wagram

  Das Weinbaugebiet Donauland wurde im Jahr...

Weinviertel

  Das Weinviertel ist jedem...

Weststeiermark

  Nur 546 Hektar sind in der...

Wien

  Weinbau in der Großstadt? Oft handelt...

Unsere Bestseller
Sauvignon blanc Classic 2017

Sauvignon blanc Classic 2017

7,50 € *
10,00 € pro 1 l
Grüner Veltliner Goldberg 2018

Grüner Veltliner Goldberg 2018

6,60 € *
8,80 € pro 1 l
Lehndorf weiß 2018

Lehndorf weiß 2018

6,80 € *
9,07 € pro 1 l
Pinot blanc 2018

Pinot blanc 2018

6,80 € *
9,07 € pro 1 l
Weißburgunder 2018

Weißburgunder 2018

7,70 € *
10,27 € pro 1 l
Sauvignon blanc Klassik 2018

Sauvignon blanc Klassik 2018

9,20 € *
12,27 € pro 1 l